Chronik

Max Frisch:  "Biografie: Ein Spiel"

Juli 1990
klick!1991 Chroniken 1989Novklick!


6.–8. Juli 1990: Theateraufführungen (Großer Saal, Gemeindehaus)
Regie: Eigenregie
Beratung: Dietrich Marks
Bühnenbild: Oliver Hofacker
Beleuchtung: "Gruppe Technik"
Organisation: Elke Moews


Szenenbild

  "Paulusblätter" (6/1991):
"Zentrale Frage des Schauspiels ist, ob man sein Leben nachträglich anders gestalten würde, wenn man die Gelegenheit dazu hätte. Diese Chance — noch einmal zu wählen — erhält der Verhaltensforscher Hans Kürmann. Vor allem wünscht er sich eine Biographie ohne seine Frau Antoinette, aber auch andere Fauxpas will er beseitigen. Doch das ist nicht so einfach ..."
(Elke Moews)

klick!1991 Chroniken 1989Novklick!