Chronik

Die folgenden Stücke haben die Schattenlichter bisher aufgeführt.
Klicken Sie auf die Titel, um zu den Galerien zu gelangen.

Alexandre de La Patellière, Mathieu Delaporte Der Vorname Februar 2018
Marc Camoletti Boeing Boeing Februar 2017
Lutz Hübner klick! Frau Müller muss weg Februar 2016
Erich Kästner klick! Verwandte sind auch Menschen Februar 2015
Agatha Christie klick! Mord im Pfarrhaus Februar/März 2014
Peter Märthesheimer klick! Lola — Eine Kleinbürgertragödie März 2013
Jane Austen klick! Stolz und Vorurteil Februar 2012
Nikolaj Gogol klick! Die Heirat März 2011
Oscar Wilde klick! Ein idealer Gatte März 2010
Molière klick! Der Geizige März 2009
George Bernard Shaw klick! Pygmalion Februar/März 2008
Reginald Rose klick! Die zwölf Geschworenen Januar 2007
Friedrich Dürrenmatt klick! Die Physiker Februar 2006
George Bernard Shaw klick! Major Barbara Februar 2005
Oscar Wilde klick! Ernst sein ist wichtig Februar 2004
John B. Priestley klick! Villa Glückspilz Februar 2003
Agatha Christie klick! Die Mausefalle März 2002
George Bernard Shaw klick! Frau Warrens Beruf Februar 2001
Max Frisch klick! Biedermann und die Brandstifter März 2000
John B. Priestley klick! Ein Inspektor kommt Februar 1999
Dario Fo klick! Bezahlt wird nicht! Januar 1998
Henryk Ibsen klick! Die Frau vom Meer April 1997
Molière klick! Der Menschenfeind Februar/März 1996
Arthur Miller klick! Alle meine Söhne Mai 1995
Calderón de la Barca klick! Das große Welttheater Mai 1994
Max Frisch klick! Andorra September 1993
Eugène Ionesco klick! Die Nashörner September 1992
Georg Bernard Shaw klick! Haus Herzenstod Oktober 1991
Max Frisch klick! Biografie: Ein Spiel Juli 1990
Jean Giraudoux klick! Kein Krieg in Troja November 1989
Friedrich Dürrenmatt klick! Der Besuch der alten Dame Januar 1989

Die Anfänge:

Eine subjektive Chronik, zusammengestellt vom "ältesten" Gruppenmitglied (Elke Brumm):
     klick! Die Anfänge (Teil 1)        klick! Die Anfänge (Teil 2)
   
nach oben